4 b bei Puls 4 – Pro & Contra

Schlagwörter

4B bei der preisgekrönten Diskussionssendung von PULS 4 „Pro & Contra“ mit dabei.

Pro & Contra ist der wöchentliche PULS 4 New-Talk zu tagesaktuellen Themen aus Politik, Wirtschaft oder Gesellschaft, die Österreich und die Welt bewegen und die 4B ergatterte sich für die Sendung Studio-Tickets.

 

Pol3Pol2Pol4Pol.1

2B pflanzt Bäume und Sträucher

Schlagwörter

, , , ,

Schulevent „wald aktiv“ von wienXtra: Gegen den Klimawandel:

Nach einer Einführung zur Bedeutung des Waldes setzten die Schüler_innen unter Anleitung von Förster_innen selbst Sträucher und Bäume. Dabei wurde ihnen auch die Bedeutung und die Aufgaben des Wienerwaldes erklärt.

Die Aufforstungsfläche befindet sich in 1230 Wien, Traviatagasse 10.

 

Umw1
Umw2
Umw3
Umw4
Umw5

2B bei der Präsentation der Wissenschafts-Comics in der ÖAW

Schlagwörter

, ,

Am 6.11.2019 wurden wir, die 2B, zur Präsentation der Wissenschafts-Comics in die Österreichische Akademie der Wissenschaften eingeladen (https://www.oeaw.ac.at/akademics/). Dort hatten wir die Möglichkeit, die Zeichner_innen persönlich kennenzulernen, uns wurde erklärt, wie der jeweilige Comic entstanden war und an Stationen verschiedener ÖAW-Institute wurde uns die Wissenschaft „hinter“ den Comics „begreifbar“ gemacht. In folgende Wissenschaftsdisziplinen konnten wir bei den Mitmach-Stationen hineinschnuppern: Interdisziplinäre Gebirgsforschung, Materialwissenschaft, Mittelalterforschung. Zusätzlich gab es auch ein Buffet, wir bekamen die Comics geschenkt mit nachhause und konnten Fotos in einer aufgestellten Fotobox machen! Vielen Dank für diesen interessanten und spannenden Ausflug!

Fotos © ÖAW/Elia Zilberberg

 

Com1
Com2
Com3
Com4
Com5
Com6

Held_innen-Workshop

Schlagwörter

, , ,

Heldinnen 5

Wir wurden in diesem Workshop zu Held_innen: Am Beginn entschieden wir uns für zwei Videospielcharaktere, die wir auf ein Abenteuer (im realen Leben) mitnehmen würden. Die Antworten wurden anschließend besprochen und hinterfragt, wie viele weibliche und genderneutrale Figuren von uns ausgewählt wurden und warum diese Anzahl nicht so hoch war. Grafische Darstellung, Tiefe der Persönlichkeit, Fähigkeiten und noch vieles mehr hatte dabei Einfluss auf unsere Entscheidung. Dann bekamen alle einen „Held_innen-Pass“, der uns vor verschiedene Herausforderungen in digitalen Spielen stellte, die wir durchspielen durften! In sieben Stationen und einer „Endboss-Prüfung“ mussten wir Fähigkeiten wie Geschicklichkeit und Vorausplanung, Fitness und Stärke, Teamarbeit, Reaktionsgeschwindigkeit, Augen-Hand-Koordination, Logik sowie Charisma unter Beweis stellen und gleichzeitig reflektieren, wie gut wir unsere eigenen Fähigkeiten einschätzten. Schließlich diskutierten wir, was es bedeutet, wenn eine Spielfigur auf ihre Fähigkeiten und nicht auf ihre Darstellung reduziert wird. Wir nahmen uns am Ende mit, dass niemand perfekt ist, wir aber alle unsere Stärken miteinander teilen und uns gegenseitig unterstützen können.

Wir empfehlen diesen Workshop definitiv weiter! Ein großes Dankeschön an wienxtra für dieses großartige, kostenlose Angebot!

Heldinnen1
Heldinnen 3
Heldinnen 2
Heldinnen 4