Schlagwörter

, , , , ,

Unsere Schulschachmannschaft bestehend aus Matthias Stadlinger, Lea Stadlinger, Lukas Stadlinger, Vinzent Fuchs und Jonathan Link erreichte beim Bundesfinale in Graz den guten 4. Platz.

Nach einem klaren Sieg in der ersten Runde folgte eine Niederlage gegen den späteren Sieger aus Horn und eine unglückliche Niederlage gegen die Kärntner. Das Team fing sich aber und blieb bis zur letzten Runde ohne Niederlage und besiegte unter anderem den Turnierfavoriten aus Graz. In der letzten Runde war die Luft raus und die Partie ging verloren, weil unabhängig vom Ergebnis der 4. Platz gesichert war.

Herzliche Gratulation an das Team für die guten Leistungen. Hervorzuheben ist Lukas, der auf Brett 3 ungeschlagen blieb und 8 von 9 möglichen Punkte erreichte.

Vielleicht ist das eine Initialzündung, dass wir auch in den nächsten Jahre erfolgreiche Schulschachmannschaften aufstellen können.

Schach 2