Schlagwörter

, , , ,

Rahlgassenschüler_innen sind Gastgeber_innen für norwegisches Partnerprojekt

Eine Woche voller Wien-Highlights wartet auf uns. Wir, das sind die Oberstufenschüler_innen des Moduls Go International und unsere norwegischen Austauschschüler_innen.

Go International ist ein Modul bei dem 14 Schüler_innen aus der der Rahlgasse teilnehmen und ebenso viele Schüler_innen aus Sortland im Norden Norwegens. Wir bereiten uns seit dem Herbst 2017 auf unser Austauschprogramm vor und planten das Programm und unsere Projektarbeit. Über die Online-Plattform E-Twinning haben wir einander schon über Videos kennengelernt. Eines ist uns sofort aufgefallen: Es sind alle supersportlich. Sie hätten es also ganz leichtfüßig auch in den 5. Stock geschafft. Trotzdem sind für uns die Räume im ersten Stock vorbereitet. Dann werden wir wohl die 343 Stufen auf den Südturm am Stephansdom hinauflaufen und euch Fotos posten.

Außerdem haben wir uns mit dem Wetter auf unsere Gäste vorbereitet. Gegen unsere gegenwärtigen Minusgrade sind sie immun. Im Mai fliegt dann die Rahlgassen-Delegation auf einen Wochenbesuch zu unseren Projektpartner_innen. Bis dahin gibt es viele Sonnenstunden am 68sten Breitengrad.