Schlagwörter

, , ,

In diesem Jahr leider nur an einem Tag. Wir hatten das Glück als eine von nur 4 Klassen den Otelo Futurespace besuchen zu können. Dort konnten wir Aspekte der immer weiter fortschreitenden Digitalisierung unseres Lebens ausprobieren: Roboter und Drohnen steuern, Objekte modellieren am Computer und anschließend mit Hilfe eines 3D-Druckers ausdrucken, Virtual Reality Ausflüge in den Weltraum oder zu einer Fahrt mit der Achterbahn erleben, „Alexa“ ausprobieren und per Sprachbefehl steuern, eine Bluebox. Zeit für die vielen ebenso vorgestellten Lernspiele blieb eigentlich kaum.

 

Hier ein paar Eindrücke: (Link zur veranstaltenden Organisation)

http://www.juliusraabstiftung.at/2017/11/30/das-waren-die-digi-play-days-2017/