Schlagwörter

, , , , ,

Girls tech up

Die Mädchen der 3B besuchten am 20.10. die Veranstaltung „Girls! TECH UP“, eine Initiative von femOVE, der Expertinnen-Plattform im Österreichischen Verband für für Elektrotechnik.
Sie hatten Gelegenheit, Jobs und Berufsmöglichkeiten von Ingenieurinnen und Technikerinnen kennenzulernen und Infos über das Angebot an HTLs einzuholen.

Spaß beim Experimentieren mit Technik gab es allemal – und Pia gewann einen der Hauptpreise – ein Smartphone! Nicht nur das – unsere Gruppe wurde auch eingeladen, am 22.2.2018 die Firma Robert BOSCH AG zu besuchen, um sich ein noch konkreteres Bild über die Elektro- und Informationstechnikbranche zu machen.

Susanne Seeger