Schlagwörter

,

Am Dienstag, den 22. September findet unser Aktionstag „Autofreie Rahlgasse“ statt. Mit diesem wollen wir auf unseren Raumbedarf im Freien aufmerksam machen und zeigen, wie vielfältig der öffentliche Raum genutzt werden könnte und welche alternativen pädagogischen Konzepte möglich wären, wenn dieser Ort nicht den Autos, sondern den Schüler_innen gehörte. Dafür kämpfen Schüler_innen, Eltern und Lehrer_innen seit vielen Jahren.