Schlagwörter

, , , ,

Am Mittwoch, den 17. Juni 2015 durften wir die Theaterpädagogin Eva Wall vom Kosmos Theater an unserer Schule begrüßen. Grund hierfür war eine vertiefende Auseinandersetzung mit dem Stück „Dr. Österreicher sieht fern“, das den WKR-Ball zum Thema hat. Innerhalb von kurzer Zeit inszenierten die Schüler_innen der 7b eigenständig kleine Szenen, die im zum Theaterraum umfunktionierten Klassenraum zur Aufführung gebracht wurden. Dabei wurden nicht nur spielerisch unterschiedliche Geschlechtsidentitäten verhandelt, sondern mittels satirischer Elemente auch Kritik am WKR-Ball ausgedrückt.

Der Workshop mit dem Kosmos-Theater stieß bei den Schüler_innen auf äußerst positive Resonanz, da sofort der Wunsch nach Wiederholung artikuliert wurde.

IMG_9054